IBAN - International Bank Account Number

IBAN

Die International Bank Account Number, kurz IBAN genannt, ist eine international standardisierte Nummer, welche jedes Girokonto in einem der an diesem System teilnehmenden Länder eindeutig bezeichnet und definiert.

Früher ausschließlich im internationalen Zahlungsverkehr erforderlich, muss die IBAN seit der Einführung der ebenfalls EU-weit einheitlichen Euro-Überweisung in diesem Jahr auf jedem Überweisungsträger angegeben werden, der nach dem SEPA-Verfahren aufgebaut ist.

Um Ihnen das Verständnis über den Aufbau und Sinn der IBAN zu erleichtern, haben wir auf diesem Portal die wichtigsten Informationen sowie eine Reihe nützlicher Tools zusammengetragen und veröffentlicht.


Der Nachteil von internationalen Überweisungen mit Ihrer Bank
Wenn Sie mit Ihrer Bank eine internationale Verbindung senden oder empfangen, können
Sie bei einem schlechten Wechselkurs Geld verlieren und als Folge versteckte Gebühren
zahlen. Denn die Banken benutzen immer noch ein altes System, um Geld zu tauschen.
Wir empfehlen Ihnen, TransferWise zu verwenden, das normalerweise viel billiger ist. Mit
ihrer smarten Technologie:
  ● Sie erhalten jedes Mal einen großartigen Wechselkurs und eine geringe Vorabgebühr.
  ● Sie bewegen Ihr Geld so schnell wie die Banken und oft schneller - einige Währungen
gehen in wenigen Minuten durch.
  ● Ihr Geld ist mit Bank-Level-Sicherheit geschützt.
  ● Sie schließen sich über 2 Millionen Kunden an, die in 47 Währungen in 70 Ländern
transferieren.

Überweise Geld    Geld bekommen

IBAN-Basiswissen

Die wohl wichtigste Frage, die wir unseren Lesern daher auch an erster Stelle beantworten wollen, ist: Was ist die IBAN? Nach der Klärung dieser Grundlage widmen wir uns auf einer eigenen Seite der nächsten Frage: Wie ist die IBAN aufgebaut?. Nur mit dem Wissen über die Bestandteile einer IBAN und deren korrekte Anordnung lässt sich die beantworten, wie man die IBAN-Prüfsumme berechnen kann. Danach gehen wir der Frage nach, welchen Nutzen bringt die IBAN für Verbraucher, Kreditinstitute und Firmen und sagen Ihnen auch, wer eine IBAN benötigt?

IBAN-Berechnen

Bei der IBAN-Suche für ein ganz bestimmtes Konto hilft Ihnen unser IBAN-Rechner. Die Prüfung einer Ihnen vorliegenden IBAN können Sie auf unserer Seite zum Thema IBAN prüfen auch ohne Kenntnisse des zugrunde liegenden Algorithmus einfach und schnell erledigen.

SEPA

SEPA steht als Abkürzung für Single Euro Payments Area und bezeichnet einen einheitlichen europäischen Zahlungsraum, innerhalb dessen seit Anfang 2008 ein einheitlicher Überweisungsträger, die so genannte SEPA-Überweisung die bis dahin gültige EU-Standardüberweisung abgelöst hat.

Bankleitzahlen


In Deutschland wird jedes Kreditinstitut durch eine Bankleitzahl identifiziert. Wie diese Bankleitzahlen aufgebaut sind, erfahren Sie auf der entsprechenden Seite, während wir Ihnen auf einer eigenen Seite ein Tool vorstellen, mit dem Sie Bankleitzahlen suchen können.

SWIFT-Code und BIC

Die SWIFT regelt den internationalen Zahlungsverkehr von mehr als 8.000 angeschlossenen Banken. Der zur Identifizierung eines bestimmten Kreditinstitutes eingesetzte SWIFT-Code wird auch als internationale Bankleitzahl (BIC - Bank Identification Code) bezeichnet und muss seit Anfang 2008 auf den neuen Euro-Überweisungen zwingend angegeben werden. Damit Sie den SWIFT-Code für Ihre Bank nicht erst umständlich suchen oder erfragen müssen, haben wir ein Tool zum BIC suchen auf unserer Seite integriert.